EtherPad

screenshotMit dem Web-Editor EtherPad lassen sich Texte kollaborativ und in Echtzeit bearbeiten. Das heißt, Texte können von mehreren Autoren gleichzeitig bearbeitet werden und Änderungen von anderen Autoren werden sofort sichtbar. Außerdem lasen sich Änderungen farblich kennzeichnen, sodass sichtbar ist, welcher teilnehmende Autor welchen Text geschrieben hat.

EtherPad ist Open-Source, in JavaScript geschrieben und benutzt für den Server die Node.js-Plattform.

etherpadFunktionsweise

Ein Autor erstellt zunächst ein neues Pad. Jeder, der den dabei automatisch generierten Link kennt, kann das Pad nun bearbeiten. Möchte man also einen weiteren Teilnehmer in ein Pad einladen, so muss man diesem einfach den Link mitteilen.

Außerdem lässt sich ein Eingeschränkter Nur-Lese-Zugriff aktivieren, mit dem man das Pad zwar ansehen aber nicht bearbeiten kann.

Sonstiges #

Desweiterem hat EtherPad einen integrierten Chat, mit Hilfe dessen sich Teilnehmer untereinander austauschen können. Der angezeigte Name ist dabei frei wählbar.

Den Text eines Pads kann man sowohl exportieren als auch importieren, ältere Versionen werden gespeichert und lassen sich über eine Versionsgesichte aufrufen.

Ein EtherPad lässt sich z.B. auf yourpart.eu testen. Wer einen eigenen EtherPad-Server aufsetzen möchte, der kann die Software auf der offiziellen Website etherpad.org herunterladen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.5/5 (4 Bewertungen)
EtherPad, 4.5 out of 5 based on 4 ratings
Regelmäßige Beiträge über Node.js

nodecodeAbonniere den kostenlosen NodeCode-Newsletter, und bleibe auf dem laufenden über neue Beiträge zum Thema Node.js. Darunter:

  • Informationen und Neuigkeiten rund um Node.js und zugehörigen Modulen
  • Vorstellung von interessanten Frameworks und Bibliotheken
  • Anleitungen und Tutorials zu Node.js und weiterführenden Technologien
  • Sowie vieles mehr...

schon 2 Kommentare gehe zum kommentieren

  1. ShalokShalom /

    Kleiner Typo: „und benutzt die für den Server die Node.js-Plattform.“

    1. NodeCode / Beitrags-Autor

      Danke für den Hinweis, wurde korrigiert.

hinterlasse einen Kommentar